Persönlichkeitsentwicklung
200422
Achtsamkeit
Angebots Nr. 200422

Ziel

Maßnahmen zum multimodalen Stressmanagement zielen darauf ab, negative Folgen für die körperliche und psychische Gesundheit aufgrund von chronischen Stresserfahrungen zu vermeiden, indem die individuellen Bewältigungskompetenzen gestärkt werden mit dem Ziel eines möglichst breiten Bewältigungsrepertoires und einer möglichst hohen Flexibilität im Umgang mit Stressbelastungen. Die Bewältigungsbemühungen müssen auf allen drei Ebenen des Stressmanagements ansetzen.

Die Widerstandsfähigkeit gegen Stress wird bei den Teilnehmenden gesteigert. Es wird eine langfristige Vermeidung negativer Stressfolgen (chronische psychische und physische Erkrankungen) angestrebt.

Die Teilnehmer lernen kognitive Bewältigungsstrategien (kognitive Umstrukturierung), Problemlösestrategien, Selbstinstruktionstraining, Entspannungs- und Genusstraining kennen und anwenden. Die Teilnehmer erkennen und ändern selbstschädigendes Verhalten durch positive Veränderungen in der Stressverarbeitung.

 

Inhalte

 

Der Kurs ist als Achtsamkeitstraining zur Stressbewältigung konzipiert und basiert auf dem multimodalen Stressmanagement, welches mit Bausteinen und Methoden, die Achtsamkeit als grundlegende gesundheitliche Ressource stärken, ergänzt wurde.

 

  • Stress, Stressreaktionen, Ursachen der Stressentstehung
  • Entspannung, Entspannungsreaktionen, Achtsamkeit
  • Deautomatisierung
  • Achtsamkeitstraining, Genusstraining, Entspannungstraining
  • Gedanken und Stress
  • Selbstwirksamkeit und Selbstregulation mit Hilfe der Fünf Elemente der Achtsamkeit*:     (Konzentration, Beobachten, Benennen, Nicht-Bewerten, Nicht-Reagieren)

* In Anlehnung an Baer et al. (2006) werden die fünf Elemente der Achtsamkeit vorgestellt

 

 

 

Hierzu wird eine Verbindung zu nachfolgenden Bausteinen und Methoden des Stressmanagement Trainings hergestellt:

 

  • Entkatastrophisieren
  • Gedanken-Stopp-Technik
  • AHA!-Strategie
  • Selbstinstruktionstraining
  • Ressourcenstärkung durch Methoden der Achtsam
Termin
22.04.2020 - 10.06.2020
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Anmeldeschluss
23.03.2020
Veranstaltungsort
noma-vision
Maximale Teilnehmerzahl
12
Referent(in)
Sebastian Stocker
Teilnahmegebühr
165,00 € Gesamtpreis
Zur Anmeldung
Derzeit werden keine weiteren Termine angeboten.